Zur Person

Mein Name ist Sabine Chilla, ich bin verheiratet und habe zwei schulpflichtige Kinder in einer gebundenen Ganztagsschule.

Ich habe an der Justus-Liebig-Universität in Giessen Oecotrophologie (Haushalts- und Ernährungswissenschaften) studiert.

1989 begann meine berufliche Laufbahn in der Lebensmittelindustrie. In einem Lebensmittelbetrieb für frische Convenienceprodukte baute ich den Bereich Großküche und Gastronomie auf und leitete den Vertrieb.

Durch meine langjährige Berufstätigkeit und vielseitigen Aufgaben, habe ich viel Erfahrung in der Lebensmittelindustrie und in der Gemeinschaftsverpflegung gesammelt. Die Probleme sowohl von Köchen, Lieferanten, als auch von Caterern habe ich hautnah kennen gelernt.

2007 gründete ich das Beratungsunternehmen PRO SCHULVERPFLEGUNG. Als Expertin in Sachen Schulverpflegung berate und begleite ich Schulen, Kommunen und Caterer zu unterschiedlichsten Fragestellungen.

Seit 2009 bin ich auch als Praxisbegleiterin der Vernetzungsstelle  Schulverpflegung BW zertifiziert und werde von dort als Beraterin vermittelt.

Nicht nur als Expertin für Ernährung, sondern auch als Mutter, weiß ich, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung für Kinder und Jugendliche ist.

All diese Erfahrung hilft mir heute, die Anforderungen und Wünsche aller an der Schulverpflegung Beteiligten, zu verstehen und bei der Beratung zu integrieren.

 

Mitgliedschaften:

VDOE: Verband der Diplom-Oecotrophologen, Berufsverband

DGE: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

XING: Gruppe Schulverpflegung